Im Unterricht

Der Entwurfsprozess einer neuen Formensprache des damals noch jungen Knüpfhandwerks im deutschen Ostseeraum wurde schon ab 1934 in den Schulunterricht gelegt. Heute sagt man jeder 2 Fischerteppich ist von einem Kind entworfen wurden.

Nicht nur die typischen Entwurfszeichnungen sind im Kunstunterricht entstanden, auch wurden viele Kinder von damals an das Knüpfhandwerk herangeführt und haben an einem großen Teppich mit geknüpft.

Geschichte




Verwendung von Cookies akzeptieren:

Weitere Informationen unter "Datenschutzerklärung".