Kettgranreste

Schnittreste der senkrecht gespannten Kettfäden an einem alten Knüpfstuhl: Die Kette aus Leinengarn hat sich aufgrund der enormen Strapazierfähigkeit in den Jahrzehnten bewährt. Leinen wird aus der Flachsfaser gewonnen, welche bis zum späten 19. Jahrhundert in Europa die Textilindustrie dominierte. Die hohe Reißfestigkeit des Kettmaterials macht den Fischerteppich zu einem langlebigen und alltagstauglichen Wohngegenstand.
 

Handwerk




Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um dies zu ermöglichen, können Sie alle Cookies akzeptieren. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, akzeptieren Sie nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen zu den von uns genutzten Cookies, erhalten Sie auf der Seite "Datenschutzerklärung".